Power Point Therapy Eigentherapie

Sie haben Rückenschmerzen oder Gelenksprobleme? Mit der Power Point Therapy kann vieles behandelt werden.

Power Point Therapy selbst erlernen

Das Seminar beginnt mit der Erklärung um das Wissen über die Energielehre der alten Chinesen. Es wird Verständnis zur Akupunktur und deren Wirkung am, im und um den Körper aufgebaut und erklärt. Das inkludiert Erklärungen um das Funktionieren der Zweiphasigkeit in der Akupunktur (keine Akupressur) am eigenen Körper in Form einer Eigentherapie (Weltneuheit).

In weiterer Folge geht es um die Stellung der Wirbelsäule, des Beckens, vorhandene Beckenblockaden und deren Lösungen. Augenmerk wird auf das Freihalten des Beckens, die Verhinderung von weiteren Blockaden gelegt, die Auslöser von vielen Krankheitsbildern sind.

Der nächste Schritt ist die Beseitigung von Narbenstörfeldern. Erstmals wird dem Laien gezeigt, was Narbenstörungen bewirken und wie sie in der Eigentherapie beseitigt werden können. Dafür wurde von Gerhard Egger eine spezielle Creme entwickelt. Creme und Eigentherapie in Kombination bieten grandiose Möglichkeiten.

Zum Abschluss wird die Eigentherapie in einem praktischen Anwendungsteil, in Anwesenheit eines ausgebildeten Therapeuten, jedem Schulungsteilnehmer gezeigt. Während des Kurses werden die verschiedensten Krankheitsbilder besprochen und individuell auftretende Problemstellungen behandelt und gelöst. Die Power Point Therapy–Eigentherapie gibt jedem Teilnehmer ein Werkzeug in die Hand, für sich und die eigene Familie. So können Teilnehmer nach dem Kurs eigenverantwortlich und sofort bei den verschiedensten Schmerzzuständen hilfreich einzugreifen. Für den professionellen Therapeuten ist es eine zusätzliche Ausbildung mit der Möglichkeit, sein Wissen und seine Tätigkeit zu erweitern. Teilnehmerinnen und Teilnehmer ersparen sich so unzählige Behandlungssitzungen.

Gerhard_Homepage_Unterschrift
Menü schließen